Auszeichnungen

Seit der Gründung der EAI im Jahr 2000 Unsere kollektiv inspirierte Arbeit hat sich mit Problemen befasst, mit denen Gemeinden an einigen der am schwersten erreichbaren Orte der Welt konfrontiert sind. Es war demütig, frühzeitig für unsere wirkungsvolle Arbeit bei der Unterstützung von Gemeinden bei der Entwicklung innovativer und nachhaltiger Lösungen anerkannt worden zu sein, und ermutigt uns, unsere Vision und Mission zu erweitern, um vielen weiteren Menschen zu dienen. 

"Mehr als Medien, es ist jetzt eine Bewegung."

- Ronni Goldfarb, Gründer von EAI

2016

EAI hat gewonnen der Microsoft Education Award im Tech Museum for Innovation, einer Veranstaltung, die Einzelpersonen und Organisationen feiert, die Technologien einsetzen, um die dringendsten Probleme der Welt zu lösen. Die Auszeichnung würdigte EAI für seine dramatische Expansion und bedeutende globale Wirkung, seit sie 2003 zum ersten Mal als Preisträger ausgezeichnet wurde. 

2013

Equal Access Nepal (EAN) erhielt die eNGO Challenge Award Südasien in Anerkennung als eine der besten NGOs mit den besten Praktiken der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) und digitalen Medientools, von denen Gesellschaften und Gemeinschaften in südasiatischen Ländern insgesamt profitieren.

EAN wurde mit ausgezeichnet ein Avon Communications Award: Über Gewalt gegen Frauen sprechen für ihre Arbeit an STIMMEN- Samajhdari. STIMMEN ist ein Radio- und umfassendes Community-Outreach-Projekt, das sich mit der Schnittstelle zwischen geschlechtsspezifischer Gewalt und HIV / AIDS befasst. Die Schauspielerin und Botschafterin der Avon Foundation for Women, Salma Hayek Pinault, überreichte die Auszeichnung im Rahmen einer Zusatzveranstaltung an die 57th Sitzung der Kommission für den Status der Frau bei den Vereinten Nationen. Die Ehre trug zur früheren Anerkennung von VOICES im Jahr 2010 bei.

EAI Jugendradio in Nepal “Chatten mit meinem besten Freund” (SSMK) war Anerkannt im UNICEF-Bericht vom August 2013 vom Integration von Informations- und Kommunikationstechnologien in die Kommunikation für Entwicklungsstrategien zur Unterstützung und Stärkung marginalisierter jugendlicher Mädchen. SSMK ist eine Show, die junge Menschen mit bietet wichtige Informationen über die Prävention von HIV / AIDS, sexuell übertragbare Krankheiten, Schwangerschaften vor der Ehe, Menschenhandel, Berufsausbildung und die Auseinandersetzung mit Problemen im Zusammenhang mit dem Konflikt und der Wiederherstellung des Friedens in Nepal.

Die Mehrkanal-Feedback-Option von [EAI]… kann die Beteiligung von Bevölkerungsgruppen, die aufgrund von Kosten- oder Alphabetisierungsbarrieren normalerweise nicht teilnehmen können, wie z. B. marginalisierte jugendliche Mädchen, exponentiell erhöhen. “

2011

Die preisgekrönten VOICES 2010 - Samajhdari wurde ausgewählt, um von UN Women auf der Konvention über die Stellung der Frau 2011 als eines von zwei innovativen Modellen vorgestellt zu werden, die UN Women weltweit replizieren möchte.

2010 

EAN gewann den prestigeträchtigen One World Media Special Award für STIMMEN - Samajhdari. STIMMEN ist ein Radio- und umfassendes Community-Outreach-Projekt, das sich mit der Schnittstelle zwischen geschlechtsspezifischer Gewalt und HIV / AIDS befasst. Mit über einer Million loyalen wöchentlichen Zuhörern brach VOICES zum ersten Mal Nepals öffentliches Schweigen in Bezug auf geschlechtsspezifische Gewalt und HIV.  

Nach nur einem Jahr Programm gaben 35% der männlichen Befragten an, sie hätten sich gegen körperliche Übergriffe ausgesprochen, wenn sie an einem öffentlichen Ort stattgefunden hätten, verglichen mit 16% zu Beginn des Programms.

EAIs Dokumentarfilm über die Auswirkungen des Opium- und Heroinkonsums in Afghanistan, Dies ist mein Schicksal, gewann den Preis für den besten Dokumentarfilm auf der Regie 4 Frauen Internationales Filmfestival in London, Großbritannien.

2009 

EAI wurde als Gewinner des Wettbewerbs ausgewählt Entwicklungsmarkt für die Region Südasien der Weltbank Wettbewerb. Mit dieser Auszeichnung wurden führende Organisationen der Zivilgesellschaft mit den innovativsten Ideen zur Verbesserung der Ernährung ausgezeichnet. 

2008

In Anerkennung der Auswirkungen von SSMK wurde EAI mit dem ICDB-Preis (Internationaler Kindertag für Rundfunk) der UNICEF ausgezeichnet.

2007

EAI erhielt den Global Achievement Award für seine Jugendradiosendung in Nepal „Chatten mit meinem besten Freund“ (SSMK), eine Show, die jungen Menschen bietet wichtige Informationen über die Prävention von HIV / AIDS, sexuell übertragbare Krankheiten, Schwangerschaften vor der Ehe, Menschenhandel, Berufsausbildung und die Auseinandersetzung mit Problemen im Zusammenhang mit dem Konflikt und der Wiederherstellung des Friedens in Nepal. 

Die Show wurde auch mit dem Global Junior Challenge Award ausgezeichnet, einer globalen Auszeichnung, die von der Digital World Foundation, einer von der Stadt Rom und sechs großen IKT-Unternehmen gegründeten gemeinnützigen Organisation, gefördert wird.

Die SSMK erhielt außerdem den Preis von UNICEF für ihre herausragende Programmpräsentation beim Internationalen Kindertag des Rundfunks.

2003

EA erhielt die NASDAQ Tech Museum Education Award, Technologie zugunsten der Menschheit (Technisches Museum in San Jose, CA), mit dem Organisationen geehrt werden, die Technologien einsetzen, um die menschliche Verfassung in den Kategorien Bildung, Gleichstellung, Umwelt, wirtschaftliche Entwicklung und Gesundheit grundlegend zu verbessern. Dies wurde in Anerkennung von Die bahnbrechende Lösung, die wir in Nepal entwickelt und eingeführt haben und die 10,400 Nepalesen in abgelegenen und marginalisierten Regionen des Landes lebensverändernde Informationen zur Stärkung von Frauen und Mädchen sowie zur HIV / AIDS-Prävention bietet.