EAI macht Nachrichten in Nigeria

EAI bildet Medienproduzenten in Nigeria aus, um gewalttätigem Extremismus entgegenzuwirken, und die Geschichte wurde von Arewa Agenda, einer wichtigen Nachrichtenquelle für Nordnigeria, aufgegriffen.

Ein Projekt von -
Nigeria

Sabina Behague

„Laut Mansur Kurugu, Programmverantwortlicher von [EAI], haben die Medien maßgeblich dazu beigetragen, durch Kommunikation über soziale und Verhaltensänderungen und alternative Nachrichten einen dauerhaften Frieden in Nigeria zu schaffen.

Er sagt, dass Equal Access International die Menschen in den Mittelpunkt aller Programme stellt, den Einsatz neuer und allgemeiner Medien zur Bekämpfung von gewalttätigem Extremismus einführt, alternative Erzählungen liefert, die Widerstandsfähigkeit der von Konflikten betroffenen Gemeinschaften stärkt und die Macht der Menschen fördert, das transformative Sozial zu führen Veränderung in ihren Gemeinden. Equal Access Nigeria hat über seinen Transmedia-Hub namens Farar Tattabara seit 500 in Zusammenarbeit mit 2017 Radiosendern in 21 nördlichen Bundesstaaten Nigerias über 19 Originalfolgen seiner Programme produziert. “

Lesen Sie den Rest des Artikels hier.